About Peter

Weit gereister, 60 Jahre junger Mann, der seine gesammelten Erfahrungen nicht für sich behalten möchte und diese auf diesem Weg an Interessierte weiter gibt. Nach seinem Auswandern von Deutschland nach Uruguay hat er endlich die Zeit und Muße sich seinem Hobby Internet zu widmen, wie man unschwer an den vielen Projekten bei denen er beteiligt ist erkennen kann.

Die Qual der Wahl – was für einen Forex-Broker soll ich wählen?

Die „normale Wirtschaftsordnung“ steht Kopf. War man es in weiten Teilen der 80er und 90er Jahre durchaus noch gewohnt, für zurückgelegtes Kapital Guthabenzinsen in Höhe von 4-6% ausgezahlt zu bekommen, so muss man in der derzeitigen Niedrigkeitszinsphase überhaupt froh sein, eine Bank oder einen Anbieter zu finden, der bereit ist, für eingelegtes Kapital Zinsen zu zahlen. Mehr noch: Zwar hat Weiterlesen →

Neueste Glücksspielnachrichten

Geht es um neue Glücksspiel Nachrichten, dann sind es nicht oft Gute, dass immer wieder schwarze Schafe auf dem Markt gibt. Doch wer genauer hinschaut, kann erkennen, dass sich einiges auf dem Glücksspielmarkt tut. Neue Onlineplattformen sind in den Startlöchern, wie auch von den Managern von NetFlet und LeoVegas. Aufgrund des riesigen Angebots im Internet gilt es für diese beiden Weiterlesen →

Das Netz zum Geld verdienen!

Verschiedene Wege in einem Programm! Hallo aus Uruguay, viele Menschen suchen nach Möglichkeiten im Internet Geld zu verdienen. Es ist nicht immer einfach da das richtige Programm zu finden. Wir hier vom GeldNewsTeam schauen uns immer wieder mal neue Programme an und schreiben unseren Meinung darüber. Als Neustes haben wir gerade diese Woche das FutureNet entdeckt und nach 3 Tagen Weiterlesen →

Der Euro ist illegal.

Der EURO ist weder gesetzliches Zahlungsmittel noch Währung, sondern nur noch „öffentliches Zahlungsmittel“, das keinem Annahmezwang unterliegt! – Der EURO ist in der „BRD“ und in Berlin nach den immer noch geltenden SHAEF-Gesetzen der alliierten Siegermächte rechtswidrig und gesetzwidrig. Geld als Tauschmittel wird von einem souveränen (!) Staat per Gesetz (Verfassung) zum Zahlungsmittel in seinem geltenden Währungsraum bestimmt und damit Weiterlesen →

Erzwingungshaft?

AUSSAGEERPRESSUNG z. B. durch ZWANGSHAFT VS. GRUNDGESETZ RECHTSFRAGE Ist die Androhung und Durchführung von Erzwingungshaft zur Erteilung einer Auskunft über die Einkommens- und Vermögensverhältnisse zulässig? I. Tatbestand Ein Bewohner, der „Geforderte“, der Bundesrepublik Deutschland wird mit einer Forderung konfrontiert, die er – gleich aus welchen Gründen – nicht ausgleicht. Der „Fordernde“ betreibt die Zwangsvollstreckung gegen den „Geforderten“. I.1. Dabei ist Weiterlesen →