Einlassung wegen Grundrechtsverletzung!

Steuern sind Schutzgelder oder Zahlungen an eine kriminelle Vereinigung!

Heute beginnen wir mir der Veröffentlichung eines weiteren Falles wo sich ein deutscher Mitbürger gegen die Finanzmafia wehrt.

Aufgrund der Veröffentlichung des ersten Falles hier auf GeldNewsTeam hat sich nun ein weiter Mensch an die Kanzlei Helmut Samjeske gewandt um sich mit deren Hilfe aus der Finanzknechtschaft zu befreien.

Dazu stellen wir heute, Allen die noch zögern, das geliefert PDF des ersten Schreibens in unserer Dropbox zur Verfügung.

Damit kann sich nun jeder ein Bild von der Sachlage machen und die für ihn nötigen Schritte einleiten.

Man sollte schon alle Mittel und Wege nutzen um seine an sich illegalen Steuern legal zu sparen. Manche greifen dazu allerdings auch zu anderen Mitteln wie uns gerade der Fall Hoeneß deutlich bewiesen hat.

Doch auch wenn die folgende Rechnung richtig gut klingt, so ist sie doch einen Milchmädchenrechnung, denn von der zu zahlenden Steuer wird man sicherlich nicht befreit nur weil man im Knast dafür war!

Wegen Steuern in den Knast?

Macht es nicht wie Hoeneß!

  Aber die Steuern zahlt man trotzdem noch!

 

Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

4 Replies to “Einlassung wegen Grundrechtsverletzung!”

  1. spöke

    Herr Hoeneß wird allerdings keine 3,5 Jahre einsitzen. Vermutlich wird er das nur auf dem Papier. Es lebe der Freigang. Frei nach dem Motto von schalck golodkowski. 🙂

    Reply
  2. Bine

    Ich sage nur Scheißfinanzamt! Das sind nur moderne Diebe und Wegelagerer! Einfach raffgierige Verbrecher, die Beschiss und Betrug, wie die Göttinger Gruppe unterstützen! Da habe ich ein P-Konto und dann stehlen die meine komplette Rente! Elende Drecksäcke!
    Das nennt sich dann Sozialstaat in dem Deine Sozialleistungen, bis auf den letzten Cent gestohlen werden! Dann bekommt man nirgends Hilfe. Weder Grundsicherung, Sozialamt! Echt tolles Land in dem wir leben!
    Ich fühle mich ausgeliefert und komme nicht klar, weil keiner was machen will!
    Will ich zum Anwalt muss ich übers internet einen Beratungsschein bestellen! Alles angeben, was die gar nichts angeht!
    Mir läuft die Zeit davon! ich habe nicht mal Miete gezahlt, da war mein Geld weg!
    4,25 Euro haben die Schweine noch gelassen!
    das sind Steuerschulden aus 1999,2000 und 2001. Göttinger Gruppe, der größte Finanzbetrug aus den 90’er Jahren. Ich habe dadurch mein ganzes Geld verloren! Und soll noch Steuern dafür bezahlen. Habe mit etlchen Anwälten versucht dagegen anzukämpfen. aber da das ja vom deutschen Staat, inklusuve Finanzamt gefördert wurde, will kein Anwalt etc. etwas dagegen tun. Ist man diesem tollen Staat ausgeliefert, hat man verloren

    Reply
  3. Annette

    Dieser Drecksladen in einem Drecks-System ohne gültigen Gesetzesbereiches.

    Warum laufen diese Typen noch frei rum? Sind wir doof?
    Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt !

    Reply

Kommentar verfassen