Die Qual der Wahl – was für einen Forex-Broker soll ich wählen?

Die „normale Wirtschaftsordnung“ steht Kopf. War man es in weiten Teilen der 80er und 90er Jahre durchaus noch gewohnt, für zurückgelegtes Kapital Guthabenzinsen in Höhe von 4-6% ausgezahlt zu bekommen, so muss man in der derzeitigen Niedrigkeitszinsphase überhaupt froh sein, eine Bank oder einen Anbieter zu finden, der bereit ist, für eingelegtes Kapital Zinsen zu zahlen. Mehr noch: Zwar hat Weiterlesen →

Neueste Glücksspielnachrichten

Geht es um neue Glücksspiel Nachrichten, dann sind es nicht oft Gute, dass immer wieder schwarze Schafe auf dem Markt gibt. Doch wer genauer hinschaut, kann erkennen, dass sich einiges auf dem Glücksspielmarkt tut. Neue Onlineplattformen sind in den Startlöchern, wie auch von den Managern von NetFlet und LeoVegas. Aufgrund des riesigen Angebots im Internet gilt es für diese beiden Weiterlesen →

Der Euro ist illegal.

Der EURO ist weder gesetzliches Zahlungsmittel noch Währung, sondern nur noch „öffentliches Zahlungsmittel“, das keinem Annahmezwang unterliegt! – Der EURO ist in der „BRD“ und in Berlin nach den immer noch geltenden SHAEF-Gesetzen der alliierten Siegermächte rechtswidrig und gesetzwidrig. Geld als Tauschmittel wird von einem souveränen (!) Staat per Gesetz (Verfassung) zum Zahlungsmittel in seinem geltenden Währungsraum bestimmt und damit Weiterlesen →

Top 5 der besten Apps für das Online Gambling. geeignet sind – erfahren Sie mehr darüber.

Erfahren Sie mehr darüber welche dafür geeignet sind. Jeder von uns amüsiert sich nach seiner eigenen Art und Weise, da alle Menschen verschiedene Sachen gern haben. Die Vorlieben unter den Hobbys und Freizeitaktivitäten bilden sich noch in der Kindheit, und begleiten uns meistens durch unser ganzes Leben lang. Aber nur wenige Menschen beschäftigen sich ihr ganzes Leben nur mit einem Weiterlesen →

Die wichtigsten Facts zum CFD-Handel

Sogenannte CFDs werden in der Branche häufig als Profi-Anlage-Variante gehandelt. Bei diesen „Contracts for Difference“ – wie sie ausformuliert heißen – handelt es sich um Derivate mit einem hohen spekulativen Anteil. Die Höhe des Risikos geht im Übrigen mit der Höhe der Chancen einher, die sich parallel zueinander entwickeln. Der größte Unterschied zum klassischen Aktienhandel liegt darin, dass der Kauf Weiterlesen →